Afrika

Welt-Tuberkulose-Tag: Mehr Investitionen in Medikamente, Impfstoffe und Früherkennung nötig

Zum morgigen Welt-Tuberkulose-Tag erklärt Ottmar von Holtz, Obmann im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung: Es gibt zwar mittlerweile wirksame Medikamente gegen die Krankheit. Doch diese Medikamente sind teuer und werden gerade in ärmeren Ländern fast nie eingesetzt. Stattdessen können sich viele – wenn überhaupt – nur die veralteten Medikamente mit starken Nebenwirkungen leisten. Diese beiden Aspekte sollten für die Bundesregierung doppelter Anreiz für schnelles…

Weiterlesen »

Deutschland muss Verantwortung für Völkermord an Herero und Nama anerkennen

Vertreter der namibischen Herero und Nama haben Deutschland vor einem New Yorker Gericht auf offizielle Anerkennung des Völkermordes an ihren Vorfahren verklagt. Zu Presseberichten, wonach sich die Bundesregierung weiterhin weigert, diesen Prozess und eine für den heutigen Donnerstag angesetzte Anhörung überhaupt zur Kenntnis zu nehmen, erklärt Ottmar von Holtz, Mitglied des Bundestags-Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit: In der Kolonie Deutsch-Südwestafrika töteten deutsche Truppen zwischen 1904 und…

Weiterlesen »