Diskussionen und Gespräche

Große Schnittmengen mit Forderungen der IHK

Den Ersatz der Gewerbesteuer durch eine Kommunalsteuer, ein flexibler Übergang in den Ruhestand, Hürden für Unternehmen bei der beruflichen Integration von Flüchtlingen senken, die EEG-Umlage senken, eine faire Verteilung der Energiekosten, Verkehrsträger verzahnen, Vorrang von Erhaltungsmaßnahmen beim Straßenbau, eine flächendeckende Breitbandversorgung, mehr Flexibilität bei Arbeitszeiten und Arbeitsort – es gibt eine lange Liste von Schnittmengen der Forderungen der IHK Hannover zur Bundestagswahl mit Grünen Vorschlägen zur…

Weiterlesen »

Wie geht es weiter in Südafrika?

Ottmar von Holtz im Gespräch mit Denis Goldberg

Ottmar von Holtz im Gespräch mit Denis Goldberg, ANC-Veteran und heute scharfer Kritiker des derzeitigen südafrikanischen Präsidenten Zuma und der Korruption in Südafrika. „Seine Hoffnung ist auch meine Hoffnung“, so von Holtz, die auf die Stärke und Ausdauer der Zivilgesellschaft, der civil society, setze. Er sagt, die Hoffnung hat er noch. Goldberg, politischer Weggefährte von Nelson Mandela, war auf Einladung des VEN – Verband Entwicklungspolitik…

Weiterlesen »

Rechtspopulismus entlarven und bekämpfen

Ottmar von Holtz und Kristin Harney

Wie gehen wir um mit dem zunehmenden Rechtspopulismus? Dieser Frage sind die Hildesheimer Grünen gestern nachgegangen. Erst hatten wir noch gut lachen, vor der Veranstaltung. Doch das Lachen vergeht einem, wenn man so gut verständlich und nachvollziehbar, wie es Kristin Harney vom Zentrum Demokratische Bildung (Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt – Zentrum Demokratische Bildung) tut, aufgezeigt bekommt, wie der Rechtspopulismus arbeitet und wirkt. Super Vortrag und…

Weiterlesen »

Wie die globale Agrarindustrie Bauern unter Druck setzt

Auf Einladung der Grünen des Hildesheimer Südkreises diskutierte Ottmar von Holtz mit Landwirten aus der Region über ihre Arbeitsbedingungen. Es sind existenzielle Fragen, die aufgeworfen werden, wenn man sich die Mechanismen des von Neoliberalismus geprägten Weltmarkts vor Augen führt. Die Grünen zeigten den Film „Bauer Unser„, der sehr nachdenklich macht und durch viele anschauliche Beispiele und Interviews das Dilemma der globalisierten Agrarmärkte aufzeigt. 40 Prozent der derzeit weltweit…

Weiterlesen »

Eine Heimat zu finden heißt für Geflüchtete, Vertrauen zu können

Die Caritas hatte eingeladen: der Grüne Bundestagskandidat Ottmar von Holtz diskutierte vor 100 Ehrenamtlichen mit den Kandidaten von SPD und FDP und der Kandidatin der CDU über den Einsatz und die Grenzen der ehrenamtlichen Arbeit in der Flüchtlingshilfe. Anlass war der Film „Gestrandet“, der in den Gronauer Lichtspielen gezeigt wurde. Für von Holtz zeigt der Film auf eine subtile, aber dennoch sehr deutliche Weise auf,…

Weiterlesen »

Von Holtz stellt sich den Fragen der IG Metall-Senioren

Kräftemessen mit den MdBs Bernd Westphal (SPD), Ute Bertram (CDU) und Jutta Krellmann (Linke): ein voller Saal beim Treffen der Senioren der IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim in Alfeld. Im Mittelpunkt der Diskussionen stand das Rentensystem. Es gibt eine große Übereinstimmung zwischen den Forderungen der IG Metall und dem, was wir Grüne in Bezug das Rentensystem vorschlagen!

Weiterlesen »