Themen

VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN FÜR EINE FAIRE WELT

… das ist das Ottmar von Holtz‘ Leitmotiv, welches ihn motiviert, für den Bundestag zu kandidieren.

Die Grünen sind die Partei, die für Natur- und Umweltschutz steht, für Klimaschutz, für sauberes Wasser, gesunde Atemluft und fruchtbare Böden, von der Energie- und Agrarwende über ökologische Mobilität bis zum nachhaltigen Umbau der Wirtschaft. Für die wirtschaftliche Entwicklung des Landes sind Digitalisierung, Ressourceneffizienz und kluge Köpfe wichtig und nicht Beton und Asphalt.

Es ist genug Heimat für alle da

Neben allen diesen ungemein wichtigen Aspekten liegen von Holtz vor allem die Fluchtursachen am Herzen. Menschen „machen sich nicht einfach auf den Weg“, sagt er, sondern sie werden dazu gezwungen. Lesen Sie, was von Holtz zu den Themen Zuwanderung und Fluchtursachen zu sagen hat: Themenblock Zuwanderung und Fluchtursachen.

Mehr Sicherheit in einem funktionierenden Staat

Unsicherheit und Abstiegsängste, aber auch die Angst vor Terroranschlägen machen auch vor mittleren Einkommensgruppen nicht Halt. Für von Holtz ist daher das Thema Sicherheit ein wichtiges Thema, das damit einhergeht, den menschen in Deutschland wieder das Gefühl zu vermitteln, dass sie in einem funktionierenden Staat leben. Für von Holtz gehören dazu auch massive Investitionen in die öffentliche Infrastruktur. Angesichts des vielfältigen Aktionismus, in den die derzeitige Bundesregierung beim Thema Sicherheit verfällt (Stichwort lückenlose Videoüberwachung), braucht es nach Ansicht des Hildesheimer Grünen Bundestagskandidaten andere Antworten auf die Frage: wie sorgen wir für mehr Sicherheit in unserem Land?  Lesen Sie, was von Holtz hierzu sagt: Themenblock Sicherheit und Infrastruktur.

Bewerbungsreden

Diese und weitere Themen waren zentrale Bestandteile von von Holtz‘ Bewerbungen sowohl im Wahlkreis Hildesheim wie auf dem Landesparteitag, auf dem die niedersächsische Liste der Grünen gewählt wurde. Lesen Sie von Holtz‘ Bewerbungsreden.